körperlich anwesend

es gibt eine zeit zwischen dunkelheit und morgengrauen, eine ruhige und doch so intensive zeit. hat diese zeit noch mehr zu geben als zu schlafen und in die andere welt über zu gehen? lassen sich zeiten ändern, gibt der mensch nur vor zu leben und schafft es doch nur in dieser kurzen zeit. dann wenn er weg ist nicht körperlich anwesensd. lassen sich  neue wege finden die jahrhunderte lange tradition des vergessens zu brechen und sich wirklich kenne zu lernen. der sprung in die nächste welt. da. jetzt . wann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*